Sun

Nächste Termine

Polka & Pommes
So 20.09.20 12:00 - 13:30 Uhr
Bibelübergabe
Do 24.09.20 19:30 - 20:00 Uhr
Familienkonzert
So 25.10.20 13:30 - 15:30 Uhr
Jugendherbstkonzert
Sa 14.11.20 19:00 - 23:00 Uhr
Jugendherbstkonzert
Sa 14.11.20 19:00 - 23:00 Uhr

Login

Social Media

 

Jugendstammtisch

Abfall trennen, Blühinseln anlegen, Cocktails ohne Strohalme, Dächer begrünen, die Liste lässt sich bis zum Buchstaben Z wie Zeltlager zu Hause fortführen. Denn genau das war die Aufgabenstellung beim ABC-Brainstorming zum Thema „Umweltschutz im Musikverein“.

Umweltschutz geht uns alle an, ist eine gesellschaftliche Verantwortung und daher im Vereinsbereich ein wichtiges Thema. Auch wenn beim Musikverein Langenau die Pflege der Blasmusik immer an erster Stelle stehen wird, so geht der Blick doch in die Zukunft. Die jungen Musiker der Schwäble haben sich deshalb zur zweiten Auflage des Jugendstammtischs im Musikerheim getroffen.

Aufgrund des hohen Interesses wurde die Veranstaltung zur Einhaltung der Coronaverordnungen zweimal durchgeführt. In Gruppen wurde dann der Ist-Zustand des Musikvereins in Sachen Mülltrennung, Strom- und Wassersparen bis hin zu den Verkehrsmitteln, mit denen die Musiker zur Probe fahren analysiert und Verbesserungsvorschläge erarbeitet.

Aber nicht nur die Umwelt stand auf der Tagesordnung. Auch in die Vereinsstruktur des Musikvereins wurde spielerisch hineingeschaut. Wer gehört zur Vorstandschaft? Was macht ein Beisitzer? Und wofür braucht ein Verein überhaupt einen Webmaster? Viele Fragen konnten beim Blick hinter die Kulissen geklärt und die Jugendlichen für die Vereinsarbeit sensibilisiert werden.

„Ganz schön krass, dass es da über 30 Personen im Hintergrund gibt, von denen ich bisher nichts wusste!“ Da haben wir als Jugendleitung doch gerne mal den Vorhang geöffnet. Zum Abschluss wurde noch eine Zeitreise ins Jahr 2025 unternommen. Ein besonderes Jahr für den Musikverein Langenau, welcher 1925 gegründet wurde. Ein Jubiläumsjahr erfordert viel Vorlaufzeit, deshalb möchten die Schwäble mit Ihren Ideen die Vorstandschaft unterstützen und Anregungen geben. Hier entstand eine bunt gemischte Palette an möglichen Veranstaltungen wie einem Polka-Konzert oder einer Ausstellung der Vereinschronik.

Die Jugendleitung wird die Gedanken der Jugendlichen übersichtlich aufarbeiten und der Vorstandschaft vorstellen. Bestimmt lassen sich viele Einfälle in die Tat umsetzen. Vielen Dank an die Schwäble mit ihrem Interesse, die Zukunft des Musikvereins mitzugestalten.