Sun

Nächste Termine

Mitgliederabend
Sa 20.10.18 19:30 - 23:00 Uhr
Altpapiersammlung
Sa 27.10.18 09:00 - 12:00 Uhr
Jugendherbstkonzert
Sa 10.11.18 19:00 - 23:00 Uhr
Jugendherbstkonzert
Sa 10.11.18 19:00 - 23:00 Uhr

Login

Social Media

 

60 Jahre Langenauer Schwäble

60 Jahre - das ist eine stolze Zahl!

Und für eine Jugendkapelle erst recht. Dass das älteste Jugendorchester in der Ulmer Region jedoch so gar nicht in die Jahre gekommen ist, bewies das vergangene Wochenende. Engagiert aufgespielt und kräftigt gefeiert wurde daher gleich zwei Mal in Langenau.

Bei lauem Sommerwetter füllten sich am Freitagabend die Bierbänke im gemütlichen Garten des Musikerheims zusehends bis auf den letzten Platz. Zunächst gratulierte die Nachwuchsgruppe des Musikvereins den Schwäble zu ihrem Jubiläum. Sie traten gemeinsam mit der Jugendkapelle Illertissen auf, die sie erst kürzlich auf einer Konzertreise nach Italien begleiteten.

Anschließend griff der Jubilar selbst zu den Instrumenten und bot dem Publikum ein abwechslungsreiches Programm dar. Für allgemeines Schmunzeln und Erheiterung sorgte die Moderation des langjährigen Dirigenten der Jugendkapelle, denn Achim „Gonzo“ Götz kann von vielen Anekdoten seiner zahlreichen Musiker-Kinder berichten.

Das Konzert neigte sich dem Ende und schon wurden die ersten Cocktails im Musikerheim gemixt, denn das Geburtstagsfest war noch lange nicht vorüber. Zu den bekannten Cover-Songs der „Nature All Stars“ konnte das bunt gemischte Publikum ausgiebig tanzen und einen gelungenen Abend ausklingen lassen.

Am Sonntag zeigten sich die Langenauer Schwäble von einer anderen Seite und gestalteten einen festlichen Jubiläumsgottesdienst in der Leonhardskirche.

Danach wurde der runde Geburtstag erneut im Musikerheim begangen. Zu den zünftigen Klängen der „Wiesles-Musikanten“ reichte man Weißwürste und Käseplatten, bevor beim Auftritt der „KäseKrainer“ kräftig mitgeklatscht wurde.

Dieser Festakt bot auch den richtigen Rahmen, um einige verdiente Mitglieder des Musikvereins und Gründer der Jugendkapelle zu ehren. Für ihr 60-jähriges Engagement wurden daher Helmut Stickel, Rainer Schaffranek, Karl-Heinz Steiner, Walter Böhm und Manfred Hausberger ausgezeichnet.

 

Fotos von Lucia Hering, Hannes Moll, Freddy Fröhle, Janis Schneider, Simon Wagner